Auf dieser Seite sammeln wir Anregungen und Ideen zur sinnvollen Freizeitgestaltung, zum Basteln, Lernen, Bewegen, Zuhören und Spaß haben und auch Interessantes für die Eltern.

Tägliche Sportstunde mit Alba Berlin (Youtube)

Die Buchstabenbande. Lesen, Basteln, Zeichnen (Youtube)

Weißt du`s schon? Podcast Quiz für Kinder ab drei (Homepage)

App (gratis) “Ravensburger Puzzle” – kann auch zu zweit gespielt werden (google play store)

Familienleben in Zeiten von Corona (Homepage)

Hirschhausen zu Haus – Medizinisches und Erbauliches (Youtube)

Hindernisparcour

Mit diesem lustigen Kinderspiel für drinnen werden ihre Kinder viel Spaß haben. Dazu baut man z. B. in einem langen Flur einen Parcour aus verschiedenen Hindernissen auf. Das können Töpfe, Kleidungsstücke, Seile, Kissen, Decken usw. sein. Diesen Parcour gilt es dann zu überwinden. Hüpfend auf einem Bein, rückwärts, mit verbundenen Augen und man wird angeleitet oder einem Löffel mit einem gekochten Ei. Gewinner ist, wer den Parcour in der besten Zeit oder unfallfrei mit dem Ei überwunden hat.

Aufführung

Kinder lieben es, etwas einzustudieren und es dann später ihren Eltern aufzuführen. Dies kann eine Miniplaybackshow sein, ein Theaterstück, ein Gedicht, ein Lied oder nur ein kurzer Witz. Sie werden sehen, dass Ihre Kinder total aufblühen werden, wenn Sie sie bitten, etwas für Sie aufzuführen.

Geheimniskiste

Dazu braucht man einen Schuhkarton, in den man ein Loch reinschneidet, wo eine kleine Kinderhand reinpasst. Nun füllt man ungefährliche Gegenstände in diesen Karton und das Kind muss durch das bloße tasten erraten, um was es sich handelt. Dies fördert die Sinne und das Vorstellungsvermögen.

Rollenspiel


Rollenspiele fördern die Kreativität, die Selbstwahrnehmung und das Sozialverhalten. Kinder lieben es, in Fantasiewelten abzutauchen und verschiedene Charaktere anzunehmen. Sie spielen Vater-Mutter-Kind, Räuber und Prinzessin, Reiterhof oder Einkaufen gehen.

Batik – Eier färben


1.    Damit Ihre Finger nach der Färbe-Aktion nicht bunt sind, empfiehlt es sich, Plastikhandschuhe zu tragen. Dann können Sie das Ei auf einem Küchenpapier platzieren und es wie ein Bonbon an einer Seite mittels Gummiband zubinden – genau wie bei der Abbindebatik.
2.    Jetzt neben Sie das Ei in die Hand und geben wenige Tropfen Lebensmittelfarbe auf das von Papier umhüllte Ei.
3.    Diesen Schritt mit verschiedenen Farben wiederholen, so dass das Papier gepunktet aussieht. Am besten lassen Sie Abstand zwischen den Farben, damit Sie nicht zu stark verlaufen.
4.    Die Batik-Optik wird nämlich jetzt mit der Sprühflasche kreiert. Sprühen Sie das Ei mit Wasser ein, so dass die Farben ineinander verlaufen. Aber Achtung: nicht zu nass besprühen.
5.    Wenn Sie diesen Schritt beendet haben, drücken Sie das Küchenpapier noch einmal fest auf das Ei, indem Sie es einfach in ihre Faust einschließen. Aber Achtung: Nicht zu stark drücken, sonst bricht die Schale!
6.    Die Eier legen Sie nun zum Trocknen über Nacht auf ein Blech mit Backpapier.
7.    Am nächsten Morgen können Sie das Papier von den Eiern entfernen und Ihre Batik-Eier bestauen.

Das benötigt ihr : • Hart gekochte Eier • Plastikhandschuhe • Flüssige Lebensmittelfarbe • Küchenpapier • Gummibänder • Mit Wasser gefüllte Sprühflasche

Eier mit Rasierschaum färben :

Das Färben von Eiern mit Rasierschaum eignet sich für hart gekochte ebenso wie für ausgepustete Eier – bei diesen sollten Sie vorsichtig sein, damit die Schale nicht eingedrückt wird und kaputt geht.

Was Sie brauchen:

Rasierschaum
Lebensmittelfarbe
Plastikschale
Einweg-Handschuhe
Stäbchen
Küchenpapier
Löffel

Sprühen Sie den Rasierschaum in Ihre Plastikschale und streichen Sie die Masse mit einem Löffel glatt.
Geben Sie einige Tropfen verschiedener Lebensmittelfarben auf die Rasierschaum-Oberfläche.
Mit einem Stäbchen verwirbeln Sie die Farben miteinander.
Ziehen Sie die Handschuhe an und rollen Sie die hartgekochten Eier nun durch den gefärbten Rasierschaum, bis das Ei komplett von Rasierschaum umgeben ist.
Lassen Sie die Eier auf einigen Lagen Küchenpapier für mehrere Stunden trocknen, bestenfalls über Nacht. Danach wischen Sie mit Küchenpapier den Schaum von den Eiern.

Zaubersand

Diese Zutaten benötigt ihr für Zaubersand:
960 g Mehl
120 ml Öl (Sonnenblumenöl oder Babyöl)
Lebensmittelfarbe (flüssig)
eine große Schüssel
eine Unterlage zum Spielen

1: Gebt das Mehl und das Öl in eine große Schüssel.
2: Verknetet dann die Zutaten zu einer ordentlichen Masse. Falls euch die Masse zu fest oder zu dünn ist, gebt noch etwas Mehl oder Öl hinzu.
3: Wenn ihr farbigen Zaubersand haben möchtet, gebt nun noch etwas von der flüssigen Lebensmittelfarbe hinzu. Je mehr Farbe ihr dazugebt, desto intensiver wird die Färbung des Sandes!
4: Verknetet nochmal alle Zutaten miteinander. Dann ist euer Zaubersand auch schon fertig!
5: Bevor ihr mit dem Spielen anfangt, gebt den Sand auf eine große Wachsdecke. So bleibt der Rest der Wohnung sauber

Eierbecher aus Klopapierrolle

Ihr braucht:

Klopapierrollen
Schere
weiße Farbe (z. B. Acryl)
Pinsel
schwarzer und rosa Stift
grüner Tonkarton(wenn vorhanden)
Klebestift
Optional: ausgestanzte Blumen( oder selbst ausschneiden bzw. malen)

So wird es gemacht:

Die Klopapierrollen werden in einem ersten Schritt weiß angemalt (ihr könnt sie natürlich auch in Natur lassen oder in einer anderen Farbe bemalen). Nach dem Trocknen schneidet ihr die Ohren aus.
Dann schneidet ihr einen ca. 3 cm breiten Streifen grünen Tonkarton (er soll von der Größe einmal gut um die Rolle reichen.
Schneidet ihn ganz oft bis ca. zur Mitte hin ein und biegt das Gras nach außen. Klebt ihn dann um die Rolle.

Nun malt ihr dem Hasen ein Gesicht und das Innere der Ohren aus.
Wer mag, kann die Wiese noch verzieren und kleine Blumen ausstanzen oder ausschneiden.

Pappteller Zahlenpuzzle (für werdende Schulkinder)

Mit diesem Spiel werden Kinder mit viel Spass Zahlen lernen und zählen können.

Dafür benötigt man:

Pappteller
Schere
Filzstift

Nummerieren Sie die Teller auf der linken Hälfte. Malen Sie auf der rechten Hälfte, Kreise, die die gleiche Zahl, wie auf der linken Hälfte ergeben.
Nun schneiden Sie die Teller in der Mitte ungleichmäßig durch, so dass, jeder Teller ein Puzzle ergibt.

Die Papptellerhälften werden auf dem Tisch verteilt. Nun kann das Puzzeln beginnen.

Menü schließen